...

SEO Basel & Baselland

Liebe Kundschaft,

Das vergangene Jahr habe ich mich intensiv mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auseinandergesetzt und die besten Softwareerweiterungen gekauft. Ich habe mich entschieden einen Newsletter zu schreiben, damit Ihr über alle Neuigkeiten informiert seid. 

Der Text ist relativ lang, aber es könnte sich definitiv für Euch lohnen, wenn Ihr mehr Sichtbarkeit, mehr Klicks und mehr Erfolg anstrebt. Auf die Fachsprache habe ich weitgehend verzichtet und wünsche Euch jetzt viel Spass beim Lesen.

Übersicht

Wie gelangen Sie in die Top 10 von Google?

Warum Google? Ganz einfach, über 90 Prozent aller weltweiten Suchanfragen erfolgen über Google. Wie gelangen Sie nun in die Top 10? Wenn Sie es eilig haben, empfehle ich Ihnen, die bezahlten Suchergebnisse zu nutzen. Mithilfe von Google Ads schalten Sie innert kürzester Zeit online Werbung. Ihre Sichtbarkeit und die Anzahl Klicks auf Ihre Seite erhöhen sich rasant. 

Die normalen, unbezahlten Positionierungen, gehören langfristig gesehen zu den Wichtigsten. Sie kosten nichts, müssen aber erst verdient werden. Mit optimierten Inhalten (Text, Bilder, Videos), Snippets, strukturierten Daten, verbesserter Seiten-Struktur, erhöhter Sitzungsdauer und interne/externe Verlinkungen können Sie vieles bewirken. Möchten Sie lokal sichtbar sein? Dann vergessen Sie nicht den Firmeneintrag bei Google My Business!

Sind Sie mit Ihrer aktuellen Postion nicht zufrieden? Dann dürfen Sie sich gerne bei mir melden.

Keyword - Recherche

Wissen Sie, welche Begriffe die Wichtigsten sind? Gehen wir davon aus, dass Sie Sitzplatzüberdachungen verkaufen. Der Begriff «Sitzplatzüberdachung» wird 800 Mal monatlich auf Google Schweiz gesucht.

Zusätzlich könnten Sie Ihre Seite auf die Begriffen «Sitzplatzüberdachung freistehend»  und «Sitzplatzüberdachung Glas»  optimieren. Das monatliche Suchvolumen steigt, sowie die Anzahl Klicks. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie diese Produkte anbieten und alle drei Begriffe in der Top 10 von Google erscheinen.

Des Weiteren lohnt es sich, die Konkurrenz auszuspionieren. Mit welchen Suchbegriffen erscheinen Sie auf Google? Metallbauteile.ch erscheint zum Beispiel mit mehreren Suchbegriffen auf der Position 1–3. Kommen diese Keywords auch für Sie infrage? Decken Sie diese Keywords bereits ab?  

Sind Sie an einer professionellen Keyword-Recherche interessiert und möchten Sie Ihr monatliches Suchvolumen und die Anzahl Klicks erhöhen? Dann helfe ich Ihnen gerne weiter. 

Inhalt

Nach der Keyword-Recherche beginnt das Schreiben. Nehmen Sie sich für das Verfassen Ihrer Texte Zeit, da es das wichtigste SEO Kriterium ist.  Ein langer, gut geschriebener, strukturierter und optimierter Text zeichnet Sie als Experte aus. Das wird bei den Seitenbesuchern, sowie Google, nicht unbemerkt bleiben. 

Fällt Ihnen das Schreiben schwer? Dann könnte Ihnen das Tool «WriterZen» weiterhelfen. Es ist eine grossartige Software, die die Inhalte Ihrer Konkurrenz analysiert und Ihnen hilft, einen besseren Text zu schreiben. In WriterZen können Sie auch Keyword-Recherchen durchführen und Texte automatisch schreiben lassen.

Snippet

Das Snippet ist die Vorschau einer Webseite in den Suchergebnissen. Es besteht normalerweise aus Titel, URL und Beschreibung. Es ist ein wichtiges SEO Kriterium und erhöht die Klickrate sowie die Anzahl an Seitenbesuchern. Der SERP Simulator hilft Ihnen dabei, das perfekte Snippet zu erstellen. Um es auf Ihrer WordPress-Webseite einzufügen, empfehle ich Ihnen die SEO-Plugins RankMath oder Squirrly SEO.

Strukturierte Daten

Strukturierte Daten helfen Google dabei, die Inhalte der Webseite besser zu verstehen. 

Schema Pro heisst die Software, welche die Felder für strukturierte Daten zur Verfügung stellt und sie am richtigen Ort im Quellcode platziert.

Durch die Eingabe zusätzlicher Informationen wird man von Google oft belohnt, indem Rich-Snippets erstellt werden. Das Rich-Snippet hat zusätzliche Informationen. Das können Bilder, Verlinkungen oder eine Sternebewertung sein. Diese Erweiterungen stechen in den Suchergebnissen mehr hervor. Das generiert wiederum mehr Klicks.

Diese Software ist mächtig, da sie nicht von der Allgemeinheit genutzt wird. Bereit, die Konkurrenz zu überholen? Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen.

Verlinkungen

In der Fachsprache werden Verlinkungen als Backlinks bezeichnet. 

Verlinkt eine Seite auf eine andere, so erhält die verlinkte Seite Anerkennung von Google. Eine seriöse, starke und einzigartige Link-Quelle wird von Google höher eingestuft. 

Ein Link-Tausch oder mehrere Einträge in Firmenverzeichnissen sind eine gute Möglichkeit, die Seiten-Autorität zu verbessern und an der Konkurrenz vorbeizuziehen.

Achten Sie zuerst darauf, alle gewonnen Backlinks auf die Home-Seite zu richten. Von dort aus kann die Linkkraft mithilfe der internen Verlinkung an andere Seiten weitergegeben werden.

Des Weiteren empfiehlt es ich, die externen sowie internen Verlinkungen zu überprüfen, damit es zu keinen 404 Fehlermeldungen kommt. Diese Fehlerseiten können Ihr Ranking negativ beeinflussen. Das Plugin WP 301 Redirects hilft Ihnen dabei weiter.

Kennen Sie Ihre Konkurrenz? Möchten Sie die Backlink-Quellen Ihrer Konkurrenz herausfinden? Ich helfe Ihnen gerne dabei! 

 

Geschwindigkeit

Google bevorzugt schnelle Webseiten. Wie schnell ist Ihre Webseite? Mit Pagespeed Insights können Sie es herausfinden.

Haben Sie ein schlechtes Resultat erhalten? Dann habe ich folgenden Tipp für Sie: Installieren Sie die Plugins WP Fastest Cache und EWWW Image Optimizer auf Ihrer WordPress-Webseite. Mithilfe von WP Fastest Cache wird eine statische Version Ihrer Webseite erstellt. Diese Datei befindet sich auf Ihrem Server und kann viel schneller abgerufen und geladen werden. Durch EWWW Image Optimizer werden Ihre Fotos optimiert, im geeigneten Format ausgeliefert und übergrosse Bilder verkleinert. Diese beiden Massnahmen sowie das Deinstallieren unnötiger Plugins führen ausnahmslos zu einer besseren Ladegeschwindigkeit.

Keyword - Tracking

Kennen Sie Ihre aktuelle Google-Positionierung? Möchten Sie Ihre Positionen über eine längere Zeit verfolgen? Mit den folgenden Diensten finden Sie es heraus: 

Möchten Sie Zugriff auf die Google Seach Console haben? Möchten Sie einen Link oder einen wöchentlichen Bericht erhalten, der Sie über die aktuellen Google-Positionen informiert? Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen.

Beispiel Mangools: www. basel-personal-trainer.ch

Google My Business

Google My Business ist das Firmenverzeichnis von Google. 

In der Google-Suchmaschine habe ich das Wort «personal trainer basel» eingegeben. Es erscheint eine Karte mit drei lokalen Suchergebnissen.

Da die lokalen Suchergebnisse vor den Unbezahlten stehen und mit der Sternen-Bewertung hervorstechen, erhalten Sie mehr Klicks.

Ist Ihr Geschäft von lokaler Bedeutung? Dann melden Sie sich unbedingt bei Google My Business an! Der Dienst ist kostenlos und bietet viele Möglichkeiten.

Brauchen Sie Unterstützung? Gerne erstelle ich Ihnen ein Konto und richte es optimal ein.

Hardegger Webdesign
Haben Sie eine Frage?